Blumenerde mit Quark

HELAU und ALAF! Tja, ich bin leider überhaupt nicht das typische Karneval-Mädel. Trotz alledem wird morgen bei uns in der Kita eine riesige Faschings-Party steigen. Da wir gemeinsam Frühstücken wollen, habe ich mich für diese süße Schlemmerei entschieden. Und damit ihr auch in die Versuchung kommt, es mal auszuprobieren, stelle ich euch nun das Rezept zur Verfügung.

Für 8 Personen benötigt ihr:

  • 500g Quark
  • 125g Puderzucker
  • 2 Pck. Cremepulver Paradiescreme Vanille
  • 600ml Milch
  • 500g Schlagsahne
  • 2 Pck. Oreo Kekse (á 175g)
  • nach Bedarf Gummibärchen/Würmer

Zuerst legt alle Oreokekse in einen Gefrierbeutel und zerbröselt diese klein. Diese sollen später die Erde werden.

Rührt die Paradiescreme mit der Milch nach Packungsanweisung an und stellt sie erst einmal zur Seite. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls zur Seite stellen. Nun den Quark mit dem Puderzucker verrühren. Hierfür verwendet ihr am Besten eine große Schüssel.

Nun gebt ihr die fertige Vanillecreme zu dem Quark und verrührt dieses gut. Danach gebt ihr noch die Sahne dazu. Hierbei habe ich alles mit einem Schneebesen vermischt, sodass alles schön fluffig bleibt.

Jetzt beginnt ihr damit, alles in einem großen Topf/einer großen Schüssel/etc. zu Schichten. Als erste Schicht nehmt ihr die Creme – mit der Erde schließt ihr ab. Zwischendrin und obendrauf könnt ihr noch mit den Gummiwürmern dekorieren.

Das Ganze lasst ihr nun am Besten über Nacht im Kühlschrank schön durchziehen – umso länger; umso besser.

10945259_675248912584603_1083159257_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: