Knuspercookies

Hallo ihr Lieben,
irgendwie habe ich das Gefühl, dass die letzten Wochen nur so an mir vorbei gerannt sind. Überall duftet es schon so langsam nach weihnachtlichen Leckereien, die Weihnachtsmänner lächeln einen beim Einkaufen schon freundlich entgegen und rufen leise „Iss mich!“ und generell geht es mit großen Schritten auf die Adventszeit zu. Immerhin ist in knapp 2 Wochen schon der erste Advent.
Also allerhöchste Zeit, mit den ersten Plätzchen anzufangen.

Eigentlich ist es wie jedes Jahr. Wenn Mutti und ich über die Weihnachtsplätzchen sprechen, heißt es immer „Dieses Jahr backen wir nicht so viele, wer soll die denn alle essen?“. Aber trotz alledem kommt es wieder anders. Inzwischen sind schon vier Sorten gebacken und es kommen sicherlich noch eins oder zwei Sorten hinzu.
Heute Morgen habe ich mich spontan in die Küche gestellt und diese leckeren Plätzchen hier gebacken. Da ich momentan nicht arbeiten darf, habe ich also viel viel Zeit für viele Leckereien.
Natürlich musste gleich ein warmer Keks in meinen Bauch hüpfen – wie soll es auch anders sein? Man muss ja gucken, ob sie auch wirklich so gut schmecken. Und was soll ich sagen? Ich musste mich zusammen reißen, dass nicht noch mehr in meinen Mund springen.
Damit ihr aber auch etwas davon habt, wollte ich euch das leckere Rezept mitteilen.

Knusper4

Für ca. 60 Stück benötigt ihr:
250g Margarine
180g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
350g Mehl
½ Pck. Backpulver
200g Cornflakes
100g gehackte Schokolade
etwas Milch

Backofen auf 180°C vorheizen und nun beginnt ihr damit, die Schokolade klein zu hacken.
Nun vermischt die Butter, den Zucker und den Vanillezucker miteinander und rührt es schaumig. Nun langsam die Eier dazu geben. Mehl und Backpulver mischen und unter den restlichen Teig rühren. Cornflakes und gehackte Schokolade unter den Teig mischen.
Alles gut miteinander vermischen. Da bei mir der Teig sehr klebrig war, habe ich einen großen Schluck Milch dazu gegeben.

Mit zwei Teelöffeln setzt ihr nun walnussgroße Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
Die Cookies kommen nun bei 180°C für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen.

Wer möchte, kann sie zum Schluss noch mit ein wenig Puderzucker bestäuben.
Knusper 3

Knusper

Knusper2

 

Knusper5

Knusper6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: