Weight Watchers Bloggerevent

WW_BloggerEvent_163.jpg

Guten Morgen ihr Lieben,
letzten Freitag, am 27.11.2015, war es endlich soweit. Weight Watchers hatte mich gemeinsam mit ein paar anderen lieben Bloggermädels nach Köln zum ersten Weight Watchers Bloggerevent eingeladen.
Ich habe mich schon seit Wochen auf diesen Termin gefreut. Mit der Zeit habe ich immer mehr Infos dazu erhalten, welche Mädels ich treffen werde & worum es sich an dem Tag drehen wird.

Früh morgens ging es für mich mit Natascha von Fulda aus nach Köln. Hier ging es für uns in das Loft des The New Yorker Hotel , wo wir schon u.A. von Helen, Nathalie & Simone von Weight Watchers erwartet wurden. Die anderen Bloggermädels waren auch schon alle anwesend.

WW_BloggerEvent_40.jpg

Nachdem wir alle ganz herzlich begrüßt wurden, ging es auch schon mit dem ersten Programmpunkt los. Dieser Punkt war auch mit der Hauptgrund, wieso wir nach Köln eingeladen wurden.

Wir haben exclusive Informationen zu dem neuen Weight Watchers Programm, welches im Dezember startet, erhalten.

Und Mädels (und Jungs!) – oh mein Gott. Ihr könnt so gespannt sein. Natürlich behalte ich noch alle Informationen für mich – aber ihr könnt euch auf etwas super interessantes gefasst machen. Wir konnten jede Menge Fragen stellen, standen im Austausch und wurden über die kommende WW-Zeit informiert.

WW_BloggerEvent_16.jpg

Nach einigen interessanten Gesprächen ging es dann auch schon zum praktischen Teil. Hierfür war Moritz von den Geschmacksjägern extra angereist. Bevor es für uns an den praktischen Teil ging, starteten wir mit frisch geräuchertem Lachs. Dazu gab es Kürbis, Rote Beete, Sanddorn und Petersilie. Das größte Spektakel hierbei war, dass der Lachs frisch vor unseren Augen geräuchert wurde.

lachs3.jpg

Gemeinsam mit ihm durfte sich jeder ein leckeres Menu zusammen stellen, welches wir dann auch gemeinsam mit ihm kochten. Hierbei war die Auswahl so groß, dass es für mich echt schwierig war, mich zu entscheiden. Letztendlich konnte ich mich dann aber dazu durchringen und habe mich für folgendes Menu entschieden:

Maispoulade mit Udon Nudeln, Champignons, Paprika & Lauch – dazu grünes Thai Curry.

Hierbei habe ich auch zum ersten Mal „Udon Nudeln“ probiert. {Udon Nudeln kommen aus der Japanischen Küche. Sie werden aus Weizenmehl, Speisestärke und Wasser hergestellt.} Dadurch, dass wir alles in einem Wok erhitzt haben, ging das Ganze super schnell und es dauerte nicht lange, bis alle ihr Essen fertig gezaubert hatten. Obwohl die Currysoße echt gut gewürzt war, hat mir mein Menu so gut geschmeckt. Wir haben das Ganze noch mit Kresse & Sonnenblumenkernen verfeinert.

Nachdem alle ihr leckeres Mittagessen verspeist hatten, wurden wir ein Wenig verwöhnt. Wir wurden geschminkt, unsere Haare wurden schick gemacht und eine kleine Massage gab es auch für jeden. Als krönenden Abschluss des leckeren Essens gab es noch einen grandiosen Nachtisch. Natürlich haben unsere Menus an diesem Tag auch perfekt in unser Punktebudget gepasst.

Zum Nachtisch gab es: Karotten-Yuzo-Sorbet aus dem Stickstoff mit Quitten und Mandeln.

Und ich sag euch: Es sieht nicht nur grandios aus, es hat noch tausend mal besser geschmeckt.

Nachritsch.jpg

Um dem Ganzen noch einen runden Schliff zu geben, hatten wir noch Besuch von einem Personal Trainer, der uns ein paar Übungen zeigte, die wir in unseren Alltag problemlos einbauen können.

Leider ging es danach auch schon los und die ersten Mädels mussten wieder abreisen, um ihre Züge/Flüge rechtzeitig zu bekommen. Natürlich musste noch ein paar Minuten Zeit bleiben, um gemeinsame Fotos zu machen.

Ich bin Weight Watchers wirklich dankbar, dass sie einen so schönen Tag auf die Beine gestellt haben. Die Zeit ging wie im Flug vorbei und ich hoffe, dass wir uns alle bald mal wieder sehen.

In den nächsten Wochen wird ein zweiter Blogpost zu dem neuen Weight Watchers Programm kommen – seid gespannt! 🙂

Zum Abschluss lasse ich noch ein paar Bilder sprechen.

WW_BloggerEvent_88

WW_BloggerEvent_89

 

oben rechts: Mareike von Girl on Travel
unten links: Lisa von Lisa_fitnessdiary {Instagram}  Franziska von youtube – oOMauMouseOo
unten rechts: Anni von Fashion Kitchen

WW_BloggerEvent_93

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: