Tortellinitopf

 Als mein Freund heute während dem Kochen in den Topf schaute, war sein erster Satz „Das sieht wie typisches Kinderessen aus“. Irgendwie hatte er Recht. Tortellini, Würstchen & Erbsen. Erinnert irgendwie an ein Kindergartenessen. Aber egal, geschmeckt hat es trotzdem fantastisch. Die Idee für dieses Essen habe ich von Yvonne von Experimente aus meiner Kueche  , hier und da haben wir es aber ein wenig abgewandelt.

Für 2 -3 Personen benötigt ihr:

  • 400g Tortellini aus dem Kühlfach
  • 2 Karotten
  • ca. 15 Mini-Kabanossi
  • 150g TK-Erbsen
  • 150ml Rinderbrühe (1 TL Instantpulver)
  • 500g passierte Tomaten
  • 50ml Rama Cremefine zum Kochen
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Chilipulver
  • Italienisches Gewürz (ich habe den ‚Italian Allrounder‘ von Just Spices verwendet)
  • ggf. Parmesankäse

Zuerst schneidet ihr die Kabanossi in kleine Stücke. In der Zwischenzeit erhitzt ein Wenig Öl in einem Topf und gebt die Kabanossistücke dazu. Bratet sie für ca. 4-5 Minuten rundherum an. Währenddessen könnt ihr die Karotten schälen und klein schneiden. Gebt diese gemeinsam mit den Erbsen zu den Kabanossi und lasst das Ganze noch einmal 5-6 Minuten anbraten.

Jetzt löscht ihr es mit der Rinderbrühe ab und köchelt es bei geschlossenem Deckel für 3-4 Minuten. Nun gebt ihr die passierten Tomaten und das Rama Cremefine hinzu und rührt es gut durch. Ordentlich mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Chili würzen. Auch das italienische Gewürz hinzu geben. Zum Schluss gebt ihr die Tortellini hinzu und lasst es köcheln, bis die Tortellini weich sind. Immer mal umrühren und ggf. nachwürzen.

Gemeinsam mit dem geriebenen Parmesankäse servieren. Wir hatten passend dazu noch einen kleinen gemischten Salat, der aus Salatherzen, Mais und Tomaten bestand.

Tortl

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: