Rezepte

Brokkoli-Puten-Linguine

Obwohl es eine riesen Umstellung ist, jeden Abend selbst kochen zu müssen und seine ganze Woche planen zu müssen, den Einkauf zu organisieren und zu schauen, ob alles vorhanden ist, macht es mir (bis jetzt) unheimlich viel Spaß. Deshalb gab es am Montag ein typisches Weight Watchers Gericht. Bis jetzt habe ich noch kein Rezept von Weight Watchers gehabt, welches super kompliziert war. Stattdessen sind sie immer super easy und schnell in der Zubereitung.

Diese Brokkoli-Puten-Linguine ist so einfach und so lecker, dass ich das Rezept direkt mit euch teilen muss.

Für 2 Personen benötigt ihr:

  • 400g Putenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Brokkoli, frisch
  • 100g trockene Linguine
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
  • 1 TL Öl
  • 100ml Milch, 1,5% Fett
  • 350ml Gemüsebrühe (1TL Pulver)
  • 30g geriebener Parmesan

Zuerst spült ihr das Putenbrustfilet ab, tupft es trocken und schneidet es in kleine Stücke. Schält die Zwiebel und würfelt sie. Brokkoli ebenfalls waschen und in kleine Röschen teilen. In der Zwischenzeit könnt ihr die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Erhitzt etwas Öl in einer Pfanne und bratet das Putenbrustfilet für ca. 5 Minuten rundherum an. Gut Salzen und Pfeffern und herausnehmen.

In den Bratensatz gebt ihr nun die Zwiebel und dünstet diese kurz an. Brokkoliröschen dazu geben und mit Milch und Brühe ablöschen und für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Gießt die Nudeln ab und gebt sie gemeinsam mit dem Putenbrustfilet zur Soße, erwärmt alles noch einmal kurz, würzt es erneut mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver. Verfeinert es mit dem Parmesan nun ist es Servierfertig.

Brokooli

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s