Mini Amerikaner

Irgendwie überkommt mich am Wochenende immer die Backlust. Seit dem der Herr und ich zusammen wohnen, gab es bisher so gut wie jedes Wochenende eine kleine Leckerei zum Kaffee. So auch dieses Wochenende. Heute morgen, nachdem wir ausgeschlafen und lecker gefrühstückt hatten, habe ich mich in die Küche gestellt und diese kleinen Amerikaner gebacken. Der Zeitaufwand ist wirklich gering und das Rezept ist wirklich Idioten-Sicher.
Zudem ist das Rezept noch super Weight Watchers tauglich.

Amm

Für ca. 36 Amerikaner benötigt ihr:

  • 2 Eier
  • 100g brauner Zucker
  • etwas Vanille (ich habe ein paar Umdrehungen aus der Vanille- Mühle genommen)
  • 90g Halbfettmargarine
  • 150g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 30g weiße Schokolade
  • 30g Vollmilch-Schokolade

Heizt den Backofen bei Umluft auf 160°C vor. Die Eier gemeinsam mit dem Zucker, der Vanille und der Margarine schaumig schlagen. Nun langsam das Dinkelmehl und das Backpulver hinzu geben.

Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen setzt ihr mit Hilfe von Teelöffeln 36 kleine Häufchen. Passt auf, durch das Backpulver gehen die Teighäufchen ein wenig auseinander! Backt die Amerikaner für ca. 10-12 Minuten im Backofen. Lasst sie auskühlen.

Zum Schluss die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und die ausgekühlten Amerikaner damit bestreichen. Wenn sie getrocknet sind, könnt ihr sie servieren.

AmAmerAmeriAmerikanerAmmi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: