Knusper Karamell Gugelhupf

Natürlich gab es über das Osterwochenende einen leckeren Kuchen bei uns. Letzte Woche hatte ich mir beim Einkaufen ein neues Backkheft mitgenommen und da waren so viele leckere Rezepte drin enthalten. Somit stand auch ziemlich schnell fest, welcher Kuchen zu Ostern gebacken wird. Natürlich hätten wir auch etwas typisch Österliches backen können, aber dieser Knusper Karamell Gugelhupf hat sich einfach zu lecker angehört, um noch länger zu warten.
Und nicht nur wir, sondern auch unser Besuch, der am Samstag zum Osterfrühstück kam, waren total begeistert. Nicht umsonst, hat mein Onkel direkt eine Bestellung für diesen Kuchen zu seinem Geburtstag aufgegeben. Wird natürlich erledigt! 🙂
Jetzt aber erst mal zu dem Rezept.

Für einen Gugelhupf mit 16 Stücken benötigt ihr:

  • 250g Margarine
  • ca. 170g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • einen Schluck Milch
  • 250g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150g Daimschokolade
  • Schokolade zum Verzieren

Die Margarine vermischt ihr mit dem Zucker und dem Salz und rührt es schaumig. Nun gebt ihr nach und nach die Eier unter und gebt einen kleinen Schluck Milch hinzu.
Mischt das Mehl mit dem Backpulver und gebt es langsam zu dem Teig hinzu. Die  Daims in kleine Stücke hacken und zu dem Teig geben.
Fettet eure Gugelhupfform ein und bestreut sie ein wenig mit Mehl. Nun gebt ihr den Teig hinein. Im vorgeheizten Ofen (Umluft 155°C) ca. 1 Stunde backen.
Lasst den Kuchen auskühlen und verziert ihn anschließend mit geschmolzener Schokolade. Ich habe zum Schluss noch ein paar übrig gebliebene Daimstückchen darauf verteilt. Diese einfach mit der geschmolzenen Schokolade „festkleben“.

Daiam

Daaim

Daim

 

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Daimschokolade auch durch eine andere Süßigkeit ausgetauscht werden kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: