Rezepte

Käsekuchen mit Kinderschokolade

Vor einiger Zeit habe ich zum Kaffee einen leckeren Käsekuchen mit Kinderschokolade gebacken. Ich meine, Käsekuchen alleine ist ja schon grandios, aber in Kombination mit Kinderschokolade einfach perfekt. Auch die Zubereitung des Kuchens ist super einfach und ganz schnell durchgeführt.
Da der Kuchen auf Instagram wieder einmal so gut ankam, kann ich euch endlich das Rezept veröffentlichen.
Leider war es in den letzten Tagen ein bisschen ruhiger hier auf dem Blog, manchmal hat mein Tag einfach viel zu wenige Stunden.
Für 12 Stück benötigt ihr:

  • 200g Butterkekse
  • 80g Butter
  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille zum Kochen
  • 150g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500g Magerquark
  • 400g Crème fraîche
  • 5 Eier
  • 10 Rigel Kinderschokolade

Zuerst gebt ihr die Butterkekse in einen Gefrierbeutel und zerbröselt sie mit Hilfe eines Teigrollers. Butter in einem Topf schmelzen und die Keksbrösel hinzu geben. Gebt die Butter-Keks-Mischung in eine gefettete Springform (Durchmesser 26cm), drückt sie am Boden fest und einen kleinen Rand hochdrücken.

Mischt das Puddingpulver mit dem Zucker, dem Vanillezucker. Quark und Crème fraîche verrühren und die Zuckermischung einrieseln lassen. Rührt die Mischung dabei ständig um, sodass keine Klumpen o.Ä. entstehen. Nun rührt die Eier unter. Acht Schokoriegel klein brechen und unter die Käsemasse geben. Füllt die Käsemasse in die Form und backt es im vorgeheizten Backofen (Umluft 150°C) für ca. 45 Minuten.

Nach ca. 20 Minuten verteilt die restlichen 2 Kinderschokoladeriegel (natürlich auch klein gebrochen) auf dem Kuchen und lasst den Kuchen weiter backen.

Schaltet den Backofen aus (nicht öffnen!) und lasst den Kuchen darin ca. 1 Stunde ruhen. Nehmt den Kuchen aus dem Ofen, löst den Formrand und lasst den Kuchen komplett auskühlen.

KäseKäseeKäsekKäss

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s