Kokos Haferflocken Crunchys*

Als ich dieses Rezept letztens auf der Internetseite von lecker.de entdeckt hatte, stand für mich fest, das muss ich ausprobieren! Und das habe ich vor einiger Zeit auch getan. Die Zubereitung hatte ich mir am Anfang wirklich schwieriger vorgestellt, aber es hat problemlos funktioniert und allen Beteiligten schmecken sie wirklich köstlich.

 

Für ca. 35 Stück benötigt ihr:

  • 125g weiche Margarine + nochmal ca. 20g Margarine
  • 80g brauner Zucker
  • eine Prise Salz
  • 2 Eier
  • 300g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75g Kokosraspeln
  • 50g Haferflocken
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 100g Vollmilchschokolade

 

Zuerst müsst ihr den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. 172g Margarine, den Zucker, die Prise Salz schaumig schlagen. Rührt nacheinander die Eier unter.

In einer zweiten Schüssel rührt ihr 300g Mehl, das Backpulver, die Kokosraspeln, die Haferflocken und das Spekulatiusgewürz zusammen. Achtet darauf, dass eure Hände ein wenig einmehliert sind, denn ihr müsst den Teig jetzt gut durchkneten. Das kann einige Minuten dauern, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.

Jetzt formt ihr kleine Kugeln, mit einem Durchmesser von ca. 2cm. Diese legt ihr auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Mit einer Gabel drückt ihr auf die Kugeln, damit sie flach werden. Im heißen Ofen für ca. 10 Minuten backen.

Nun lasst ihr die Kugeln gut auskühlen. In der Zwischenzeit könnt ihr über einem Wasserbad die Schokolade mit der restlichen Margarine schmelzen lassen. Einen Keks mit der Schokolade bestreichen, einen zweiten Keks drauf setzen und auskühlen lassen.

kklkkzz

Kochlöffel und Geschirrtuch sind von odernichtoderdoch aus der #einkekskommtseltenallein – Kollektion. Vielen Dank an das Team für das Bereitstellen der Artikel. ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: