Rezepte

Kirschmuffins mit Haferflocken

Wirklich lange habe ich euch mit diesem Rezept auf die Folter gespannt. Aber irgendwie ist es immer wieder in Vergessenheit geraten. In meinem Instagramfeed rutscht es immer weiter nach unten und so habe ich es schlichtweg vergessen, das Rezept online zu stellen. Da aber in letzer Zeit wieder häufiger die Frage aufkam, wo denn das Rezept zu finden sei – tada: hier ist es.

Gebacken hatte ich die Muffins vor einiger Zeit für die Arbeitskollegen von meinem Freund.

Für 12 Muffins benötigt ihr:

  • 150g zerlassene Margarine
  • 220g Kirschen aus dem Glas
  • 250g Mehl
  • 60g Haferflocken, z.B. von Koelln
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 2 Eier
  • 70g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Naturjoghurt

Zuerst heizt ihr den Backofen auf 180°C Umluft vor. Mischt nun das Mehl mit den Haferflocken, dem Zimt, dem Backpulver und der Prise Salz. In einer zweiten Schüssel die Eier mit dem Zucker, der Margarine und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Den Joghurt langsam unterrühren. Jetzt gebt ihr die Mehlmischung hinzu und verrührt alles gut. Zum Schluss die Kirschen vorsichtig unterheben.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und für ca. 20 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene backen. muffinsmuffins2muffins3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s