Rezepte

Couscous Salat

Momentan bin ich total im ‚Mealprep‘ – Wahn. Für mich ist es aktuell selbstverständlich, abends mein Essen für den nächsten Tag vorzubereiten. Vor allem Frühstück und Mittagessen zauber ich für den Mann und mich.
So gab es die Tage auch zum ersten Mal Couscous Salat. Naja, genau genommen eigentlich zum zweiten Mal.

Ich habe nämlich letzte Woche schon mal das Rezept von der lieben Jenni ausprobiert. Der Couscous war gekocht, dann ging es ans Gemüseschnibbeln. So lieb wie der Mann ist, wollte er mir dabei natürlich helfen. Blöderweise hat er das große Küchenmesser nicht richtig auf die Arbeitsfläche gelegt, weshalb es wenige Sekunden später in meinem Fußrücken steckte. Nach liebevoller Erstversorgung ging es also für uns dann in die Notaufnahme. Nach einigen Untersuchungen, etc. wurde ich mit 3 Stichen genäht und konnte wieder gehen.

Auch wenn er so lieb war, die Nacht den Salat noch fertig zu machen, konnte ich ihn den nächsten Tag nicht anrühren und genießen. Auch für René, der ihn mit zur Arbeit nahm und auch gegessen hatte, hatte das alles irgendwie einen komischen ‚Beigeschmack‘.

Trotz alledem wollte ich dem Salat noch mal eine Chance geben und bereitete ihn am Mittwoch also alleine zu.

Die Zubereitung ist wirklich super einfach und schnell.

Für 2 Personen benötigt ihr:

  • 150g Couscous
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Gemüsebrühe
  • 1 Paprika
  • 2 EL Mais
  • 1/4 Gurke
  • 1 große Tomate

Zuerst lasst ihr den Couscous in kochender Gemüsebrühe quellen. Schaut am Besten auf die Verpackung, wie der verwendete Couscous am Besten zubereitet werden soll. In der Zwischenzeit wascht ihr das Gemüse und schneidet es klein. Gebt das Gemüse in eine Dose, den gequollenen und etwas ausgekühlten Couscous hinzu. Vermischt alles miteinander.

In einer zweiten Dose rührt ihr Naturjoghurt, 0,1% Fett mit Salz, Zitronensaft, Curry und Pfeffer an. Schmeckt hier einfach am Besten ab, wie es euch schmeckt. Ich gebe immer viel Curry dran und wenig Zitrone. Das ist einfach Geschmackssache.

Kurz bevor ihr den Salat esst, übergießt ihr ihn mit dem Joghurt.

Couscous

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s